Skip to main content

069 Galerie: Power-Wiesn mit Markus

Markus in triumphaler Pose performte bis das Frankfurter Oktoberfestzelt bebte

Die Münchner Wiesn hat die Schotten dicht gemacht – das Frankfurter Oktoberfest noch nicht. Bis zum Sonntag (11. Oktober) kann hier urig bei ’ner Maß mit Weißwurst und Brezn gefeiert werden, tanzend auf Bierbänken, schunkelnd oder hüpfend wie damals als Markus mit seiner Show Band die „Power-Wiesn“ rockte.

Niederrad/Stadion. Das inzwischen siebte Frankfurter Oktoberfest neben der Commerzbank Arena ist wie jedes Jahr ein Publikums-Magnet. Bierzelt-Gaudi garantiert, denn das Bier fließt hier wie in goldenen Bächen. Dazu erfreuen herzhafte Schmankerl den Gaumen. Die Frankfurter Oktoberfest Band hebt die Stimmung und wird nur getoppt durch die kracherten Star-Gäste auf der Oktoberfest-Bühne.

Markus zum Beispiel war da, der im Zuge der Neuen Deutschen Welle zu Anfang der 80er Jahre durch seinen Hit bekannt wurde: „Ich will Spaß! Ich geb‘ Gas!“ und dieses Motto war natürlich Programm als er auf der Bühne stand.

Neu ist auf dem Frankfurter Oktoberfest die Oktoberfest Flirt-App. Die FNP berichtete schon darüber: „Wenn-o-zapft-ist-wird-geflirtet“, so damals der Titel.

Hier lang zum gratis Download.

– Schon ausprobiert?

—————————————————-

Text: Anja Zörner, Fotos: Ernst Stratmann

  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage

 



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *