069 Musik: CHERYL GREEN im Portrait

Cheryl Green (32) ist eine deutsche Sängerin und Songwriterin. Ihre Songs handeln von Liebe, Leidenschaft und Hoffnung. Aktuell ist sie auf Deutschland-Tournee unterwegs mit ihrem Debütalbum KOKON, das 12 Songs enthält. Die erste Singleauskopplung „Diese eine Nacht“ ist erschienen auf MTV, VIVA, TAPE.TV und YOUTUBE.

Bei ihrer Musik möchte man die Augen schließen

… denn Cheryl Green entführt in bunte Gefühlswelten. „Bunt“ so heißt auch ihr Song #4, unser Lieblingssong (NULL SECHS NEUN). Die Songs von Cheryl Green besprechen Gegensätze („So nah – So fern“/#3), finden treffende Worte für große Gefühlsregungen („Dankbar“/#5), werfen einen Blick auf die Schattenseite der Liebe („Ohne Dich“/#6), thematisieren Sehnsucht („Ich suche Dich“/#8), oder beleuchten die heimliche Liebe („Ich liebe“/#9). Von Fernweh keine Spur und trotzdem birgt das Album auch eine Reise in exotische Gefilde („Südafrika“/#7).

Früher war Cheryl sehr schüchtern

Das Spiel mit der Gitarre blieb lange ihr Geheimnis und so entstand im Verborgenen Cheryl Greens erster Song – glücklicherweise im Beisein einer Freundin, die vom Ergebnis begeistert war, so sehr, dass sie das aufgezeichnete Tape heimlich an einen Musikproduzenten weiterleitete. Ron MiVidia von ZeitART Records fand Interesse und nahm sie unter seine Fittiche, denn er ist überzeugt, dass die junge Frau alles Zeug mitbringt, um sich in der Musikbranche von der Raupe zum prachtvollen Schmetterling zu entwickeln.

So entstand der Name zu ihrem Debütalbum „KOKON“ erhältlich zum Preis von 11.99 Euro (iTunes).

Mehr Informationen: www.cheryl-green.de, www.youtube.com/user/cherylgreenmusic, www.facebook.com/CherylGreenMusic

Aktuelle Tour-Daten:

17.06. Frankfurt (Die Fabrik) +++ 25.06. Langen (Cafe Beans) +++ 04.07. CSD Köln +++ 18.07. Mühlheim a.M. (SCHANZ) 20.07. Bamberg (Live Club) +++ 19.09. Köln (Kunstcafe Lichtung) +++ 26.09. Wiesbaden (Stadtfest) +++ 3.11. Nürnberg (Bar & Cafe Ludwigs) +++ 27.11 Niedernhausen (The King’s Crown Pub)

—————————————————-

Text: Anja Zörner, Fotos: Ernst Stratmann

  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.