Skip to main content

069 Event-Tipp: Die Band INHUMAN kommt!

Auf zur Limo Lounge

Produktwerbung könnte nicht besser schmecken und klingen. Am 22. August, das ist kommender Samstag verschmelzen Musik und Limonade zur Hauptattraktion auf dem Frankfurter Roßmarkt. Die Granini Limonade kennen wir aus dem Supermarkt und spätestens ab Wochenende auch den regionalen Stargast. Die Rede ist von INHUMAN, einer erfolgreichen Modern Rock Band aus Dreieich.

Pünktlich sein

13.00 Uhr und 15.00 Uhr werden die vier Rocker die Bühne einheizen passend zu den angekündigten 28°C. Statt Alkohol sponsert Granini an diesem Tag Limonade satt. Denkt man an Granini, schwelgen wir in Gedanken, erinnern vollmundigen Fruchtgenuss, feinabgestimmte Fruchtaromen, Granini.

Die neue Granini Limo ist ganz der gepflegten Tradition des Hauses, bekannt seit 1964 für beste Fruchtsäfte, eine hochwertige und weitestgehend natürliche Fruchtsaftkomposition. Das Getränk schmeckt nach reifen Zitrusfrüchtensüßem Rohrzucker und feinperligem Sprudelwasser. 

 

Lust auf eine gratis Kostprobe?

 

Am Samstag gibt es nicht nur besonders spritzige Musik auf die Ohren, sondern auch die neue Granini Limo für durstige Fans solange der Vorrat reicht – wobei der Vorrat ist groß. Genussmenschen werden sich hier wie im Schlaraffenland fühlen.

 

Auch für Actionprogramm wird gesorgt sein

 

Ob Dosenstapeln, Dezibelmessung am Jubeltresen oder Zungenakrobatik-Automat langweilig wird es bei dieser Veranstaltung in keinem Fall, sondern höchstens: entspannend pur. So pur wie die Limo, da sie völlig frei ist von Farb- und Konservierungsstoffen und genveränderten Zutaten.

Kein alkoholfreier Drink passt besser zum Sommer

 

Und nicht nur zum Sommer. Die neue Granini Limo passt zu jeder Gelegenheit, in der wir gute Laune suchen, ob im Supermarkt oder auf der Suche nach erquickender Musik. Zur Einstimmung auf INHUMAN empfehlen wir den Youtube Channel der Band.

Aktuelle Informationen über INHUMAN warten auch auf der offiziellen Facebookseite.

—————————————————-

Text: Anja Zörner, Fotos: Sponsored Partner

  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage

 



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *