Skip to main content

Der World Fitness Day 2017 Weltrekord ging nach Frankfurt

Weltpremiere. Weltrekord. World Fitness Day 2017

Waldstadion (Commerzbank Arena) Der 22. Juli 2017 ging in Frankfurts Geschichtsbuch ein. Ein Weltrekord wurde zur Weltpremiere des World Fitness Day geschrieben und das mitten im Herzen der Stadt. Fitness-Star Sophia Thiel hatte zum weltgrößten Workout aufgerufen. Die berühmte Bloggerin als Influencer motivierte und bewegte ihr Publikum, während im Hintergrund ein bunter Regenbogen den Himmel zierte. Schöner hätte es nicht laufen können: 5.000 Sportfans gingen an den Start, schwitzten 45 Minuten lang für den Sieg, toppten die erforderliche Mitmach-Quote von 2.800 Beteiligten und sicherten Sophia Thiel so den verdienten Weltrekord.

Keine Sportler aus Zucker, viele Sportler trainierten selbst im Regen

Denn mehrfach spielte den Besuchern das Wetter einen Streich. Auf bezaubernden Sonnenschein folgte warmer Sommerregen. Viele Schauer durchbrachen immer wieder die eigentliche Schönwetter-Idylle. Doch das tat der guten Stimmung der Besucher und Blogger in keiner Weise Abbruch. Die powerten sich aus – ob auf den beiden großen Bühnen, davor oder im überdachten Stadion. 70 Programmpunkte, fünf Bühnen darunter die ACTIVE STAGE, WORLD BIGGEST GYM, INFLUENCER STAGE oder SOCIAL MEDIA AREA sorgten für jede Menge Spannung, Spaß und unvergleichliches Erlebnis.

„We are united by Fitness“, lautete das Motto zum #WorldFitnessDay

Das größte Fitness Festival der Welt bot jede Menge Mitmach-Aktionen von Yoga, über Zumba, Cross Fitness oder bis Faszientraining. Vielfältige Power-Moves. Temporeiche Musik. Menschenmengen folgten dem Takt, den Bewegungen und Schritten, die ihre Fitness-Idole bewarben. Wer selber keinen Sport treibt, bekam durch die Stadion-Atmosphäre sicher Lust, mehr führ den eigenen Körper zu tun, den Fitness-Level zu steigern, sich bewusster zu ernähren oder körperbetont-sportlich zu kleiden, eben so wie die zahlreichen, freudestrahlenden Fitness-Blogger es vorleben. 120 Stände luden ein zum Stöbern und Probieren. Sportive-sexy Mode war repräsentiert (Women’s Best), hippe Wellness-Getränke von Tee (Fittea) bis Smoothies (Pomom Smoothie Packs) und angesagten Gewürz-Mischungen (Just Spices), maßgefertigte Protein-Shakes (BodyShake) oder super gesunde Frühstücks-Lösungen (z.B. Lizis über Foodist.de) verwöhnten den Gaumen.

Treffpunkt für Deutschlands Influencer im Bereich Fitness

Weit über 100 – und das sind nur einige der beliebtesten – deutschsprachigen Fitness-Blogger und Fitness-Models waren der Einladung zum World Fitness Day als Szenetreff gefolgt oder bereicherten aktiv das Bühnenprogramm. Wer genau da war? HIER befindet sich ein kleiner Überblick. So konnten Fans ihre Stars live treffen, Selfies knipsen, persönliche Einblicke gewinnen. Der Hashtag #WorldFitnessDay erklimmt bald die 10.000er Marke. Etwa so viele Beiträge sind bereits zum Thema World Fitness Day verlinkt. Tendenz steigend.

Wir freuen uns auf den nächsten World Fitness Day im nächsten Jahr – 02wieder in der Mainmetropole.

Produktion: Video, Fotos, Text, Web-Konzept © www.anja-zoerner.de



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *