Skip to main content

DAS WILLIE JAMES 1 JAHR SPÄTER – THE TRUE STORY GOES ON

Was passiert, wenn ein Gastronom seine Geschichte in die Gegenwart holt? Ein Geschäftskonzept entsteht wie das Wille James in Frankfurt am Main. Am 18.12.2014 feierte das gastronomische Mischkonzept seinen 1-jährigen Geburtstag. In diesem Artikel erfahren Sie, „wer“ hinter dem Namen Willie James steckt.

„Komm, wir gehen zum schwarzen Willie!“, das haben früher die Freunde seines Vaters gesagt, bevor sie in die Rast-& Gastwirtschaft von Willie James und Hannelore Smith eingekehrt sind. Bier und „Kurze“ (Schnaps) trank man bei den Eltern. „Rustikal und urig wie im Applwein-Wagner den Äppler“, beschreibt Dennis Smith, der Sohn, die frühere Gastronomie. Das Willie James -nach dem Vater benannt- setzt hingegen mehr auf Events wie Whiskey und Blues Abende mit DJ’s und Soul-Sängern/-innen zum Beispiel Sophia Martin.(siehe Bildergalerie), Live Dinner, Weinverkostungen oder Cocktailschulungen.

„Ich wünsche mir, dass die Leute sagen: ich bin beim Willie James und nicht im Willie James.“ (Dennis Smith)

Die gutbürgerliche Gaststätte vom schwarzen Willie lebt heutzutage durch moderne Einflüsse ergänzt weiter. Damals im Gasthaus in Großkotzenburg wie heute im Willie James gibt es leckeren Kaffee, selbstgebackenen Kuchen, frisch zubereitete deutsch-amerikanische Gerichte aus feinen Zutaten nach Originalrezepten von der Mutter und vom Küchenchef. Bilder in der Speisekarte oder hinter Glas stammen aus dem Familienalbum und Schallplatten aus der elterlichen Sammlung.

Doch „Herausforderung war, nicht wie in den 70er Jahren zu wirken.“ (Dennis Smith)

Aus der Idee ist ein gastronomisches Mischkonzept gewachsen. Heutzutage vereint es beide Einflüsse, die elterlichen als auch die modernen Vorstellungen des Sohnes. Dunkles Eichenholz vom Boden bis Holzvertäfelung an der Wand. Designklassiker im Gastraum. Afroamerikanisches Lebensgefühl und 70er Jahre Blues treffen auf deutsche Eiche und futuristisch anmutende Stilelemente aus Glas und Metall. Ob mittags zum Businesslunch oder abends zum „Vorglühen“ – das Willie James lädt außer sonntags täglich ein: zum guten Essen, Trinken und gemütlich sein.

  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage
  • Frankfurt Reportage


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *